Herzig! Ein Reh und ein Waschbär sind beste Freunde

Wie niedlich. Dieser Waschbär hat einen Narren an dem Reh gefressen.
Wie niedlich. Dieser Waschbär hat einen Narren an dem Reh gefressen.Screenshot TikTok©KrazySarahK
Spätestens seit "Bambi" sehen wir ein Reh mit anderen Augen und beginnen unbewusst zu Schmunzeln. Offenbar geht es einem Waschbären hier ebenso.

Ein virales TikTok-Video lässt weltweit die Herzen von Tierfreunden hüpfen. Im Clip sieht man eine seltene, tierische Freundschaft zwischen Waschbär "Dizzy" und Rehbock "Finn". Man könnte meinen, dass der Waschbär das Reh ständig umarmen möchte, weil er vor dem größeren Wildtier zärtlich auf und ab hüpft. Später beginnt sogar ein Spiel der zwei unterschiedlichen Jungs, aber wir möchten nicht zuviel verraten - sieh' einfach selbst:

Lesen Sie auch: Baumschläfer, wo bist du? Und alle suchen mit >>>

Lesen Sie auch: Zweite Chance! Das erste Tierheim nur für Pferde>>>

Gerettet

Besitzerin und "Regisseur" ist US-Amerikanerin Sarah K., die Rehbock "Finn" bereits seit acht Jahren als "Haustier" hält, da seine Mutter von einem Auto erfasst wurde. Der Waschbär dürfte allerdings ein liebgewonnener Gast auf dem Grundstück sein, der bei der TikTokerin hin und wieder nach einem Leckerchen Ausschau hält. Laut den Kommentaren sieht Sarah bei dem Anblick ihrer pelzigen Freunde einen Ausgleich des schweren Corona-Alltags als Krankenschwester. Das können wir gut verstehen...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
Stadt- und WildtiereTikTokVideoTierschutzUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen