ÖBB starten Fanshop mit Honig, Schienen & Plüsch-Zügen

Zu den Highlights gehören der "Schienenhonig" und das 2,5 Kilo schwere Schienenteil.
Zu den Highlights gehören der "Schienenhonig" und das 2,5 Kilo schwere Schienenteil."Heute"-Montage: ÖBB (Roman Bönsch, Guenter Matzinger, Wegscheider)
Wer einen Bahnliebhaber in der Familie – aber noch kein Weihnachtsgeschenk – hat, wird im neu gelaunchten Fanshop der ÖBB womöglich fündig.

Den Online-Shop der ÖBB gibt es schon länger, nur rund 130 Besucher verirren sich aber täglich darauf. Nun, im Vorweihnachtsgeschäft, will man mit originellen Ideen Aufmerksamkeit auf die Seite lenken. Dazu hat man zwei Säulen an Produktlinien entwickelt.

Die erste besteht aus einzigartigen Artikeln, die ganz im Zeichen der Eisenbahn stehen. In der Kategorie "Besonderes" findet man etwa eine original Container-Box aus dem ÖBB Railjet, ein 2,5 Kilo schweres Schienenstück, das als Briefbeschwerer oder Türstopper dienen könnte, oder auch ein personalisierbares Bahnhofsschild.

Süßes von den Schienenbienen

Zum Arbeiten bietet man einen USB-Stick in Ast-Form an, darüber hinaus gibt es allerlei Gimmicks von Blöcken über Ladekabeln, Keyfinder, Plüsch-Züge (Nora der Nightjet, Timi Taurus, Jack Railjet und Cindy Cityjet), Rucksäcke, Reiseaccessoires oder Uhren.

Den zweiten Teil bilden nachhaltige Produkte wie der "Schienenhonig". Er wird auf naturbelassenen Grünflächen entlang der Gleise in Zusammenarbeit mit heimischen Imkern erzeugt. Die einzelnen Bienenstöcke stehen allesamt auf Grünflächen der ÖBB, die im Sinne der ökologischen Artenvielfalt nachhaltig bewirtschaftet werden.

ÖH BBY

Unter der Marke "ÖH BBY" wird eine eigene Modelinie starten, die unter nachhaltigen Kriterien verarbeitet und fair produziert wird. Babykleidung aus Naturbaumwolle, Hoodies und Trainingshosen im auffälligen ÖBB-Rot sollen neben gutem Gewissen auch wohliges Tragegefühl schaffen, so die ÖBB.

"Mit der neuen Produktstrategie legen wir den Fokus auf langlebige Produkte mit starkem Eisenbahnbezug. Neben Funktionalität und Einzigartigkeit steht besonders die Nachhaltigkeit bei unseren Produkten im Mittelpunkt", so Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB Werbung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
ÖBBHandelMode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen