ÖSV-Ass Kriechmayr wechselt seine Latten

Vincent Kriechmayr heuert bei Head an
Vincent Kriechmayr heuert bei Head anzVg
Vincent Kriechmayr wechselt die Ski-Marke! Der Oberösterreicher kehrt Fischer den Rücken und wird Teamkollege von Matthias Mayer.

Ebenso wie Mayer wird der 28-Jährige in der kommenden Saison mit Head-Skiern an den Weltcup-Start gehen. Er wagt damit eine neue Erfahrung, bisher war Kriechmayr stets auf Fischer unterwegs. "Ich habe einen neuen Reiz gesucht", erklärt er nach drei zweiten Plätzen im Super-G-Weltcup in Serie. "Ich möchte versuchen, jetzt den nächsten Schritt zu machen. Es war aufgrund der Erfolge von Head in den vergangenen Jahren logisch, dass ich den Kontakt zu dieser Firma gesucht habe."

Auch Head-Rennsportleiter Reiner Salzgeber freut sich über den Neuzugang: "Es ist eine großartige Sache, dass wir jetzt mit Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer die zwei besten Speed-Fahrer Österreichs, die noch dazu miteinander trainieren, auf unserem Material haben. Von dieser Konstellation erwarte ich mir nicht nur für uns Vorteile. Ich bin überzeugt, dass beide mit Head auch noch einmal einen weiteren Schritt nach vorne machen können. Der Schwerpunkt liegt bei Vincent Kriechmayr natürlich bei den Speed-Disziplinen, aber er möchte nächste Saison auch den Riesenslalom forcieren."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WintersportSki AlpinÖSVVincent Kriechmayr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen