Öffnen Geschäfte, kommt Aus für Gratis-Parken

Kurzparkzonen in Linz werden bald wieder kostenpflichtig.
Kurzparkzonen in Linz werden bald wieder kostenpflichtig.Bild: heute.at
Mit Verschärfung der Corona-Maßnahmen wurde in Linz das gebührenfreie Parken in Kurzparkzonen durchgesetzt. Das soll nun bald wieder aufgehoben werden.
Seit Mitte März darf in der oö. Landeshauptstadt gratis geparkt werden - in Kurzparkzonen. Vize-Bürgermeister Markus Hein (FPÖ) hatte dies bei einer Krisenstab-Sitzung durchsetzen können. Wir berichteten.

Die Regelung war eine auf Zeit, sollte jenen entgegenkommen, die arbeiten müssen und nun anstatt mit den Öffis mit dem Auto fahren.

Wie schaut's jetzt aber aus, wenn Geschäfte wie laut Plan der Bundesregierung ab 1. Mai (faktisch aber wegen des Feiertags einen Tag später) bzw. fallweise bereits ab 14. April wieder aufmachen dürfen?

Schrittweise Öffnung von Geschäften ab 14.4. (Quelle: Wirtschaftskammer OÖ

Ab 14.4. können kleine Geschäftslokale für den Verkauf von Waren und Handwerksbetriebe wieder unter den folgenden Bedingungen öffnen:
- Max. 400m² Verkaufsfläche
- Nur 1 Kunde pro 20 m²
- Sicherstellen der maximalen Kapazität durch Einlasskontrolle
- Kunden und Mitarbeiter müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen
- Regelmäßiges Desinfizieren muss sichergestellt werden

Bau- und Gartenmärkte können auch bereits ab 14.4. aufsperren unabhängig von der Größe der Verkaufsfläche – die weiteren Auflagen gelten selbstverständlich auch in diesem Bereich

Die 400 m² Grenze gilt für die gesamte Fläche von Einkaufszentren

Ab 1. Mai können alle Geschäfte für den Verkauf von Waren sowie Friseure unter strengen Auflagen öffnen.

Alle anderen Dienstleistungsbereiche inkl. Hotels und Gastronomie werden bis Ende April evaluiert mit dem Ziel ab Mitte Mai eine stufenweise Öffnung zu ermöglichen.


CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Die vergebührten Kurzparkzonen gelten vorläufig als aufgehoben. Wenn die Regierung wieder die Öffnung aller Geschäfte zulässt, wird die alte Regelung wieder in Kraft treten. Wir beobachten die Entwicklung, ob das - wie vom Bund angekündigt - tatsächlich mit 2. Mai der Fall ist", heißt es Mittwochvormittag auf "Heute"-Anfrage aus dem Büro der Stadtregierung.

Das gebührenpflichtige Parken in Kurzparkzonen kommt also wieder, wann genau, ist aber noch offen.



 



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichParkplatzVirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen