Dieser Stoff in Duschgels kann Hoden schrumpfen

Tester der Zeitschrift "Öko-Test" haben 50 Männer-Duschgels unter die Lupe genommen. In acht entdeckten sie einen Stoff, der unfruchtbar machen könnte.
Wer auf Nummer sicher gehen will, muss zur Naturkosmetik greifen. So lautet das Fazit eines Tests von Männer-Duschgels durch die Zeitschrift "Öko-Test". Denn nur Naturkosmetik-Duschgels schnitten im Test durchgängig mit der Note "sehr gut" ab und werden als "völlig einwandfrei" bezeichnet.

In anderen Gels fanden die Tester unter anderem Formaldehyd, das als krebsverdächtiger Gefahrenstoff gilt, oder Polyethylenglycole. Letztere können die Haut etwa für Giftstoffe durchlässiger machen.

In 13 Duschgels fanden sich problematische Duftstoffe, darunter das sogenannte Lilial bzw. Butylphenyl Methylpropional, das in acht Duschgels steckt. Lilial steht im Verdacht, Männer unfruchtbar zu machen. Bei männlichen Ratten konnte nachgewiesen werden, dass durch den Duftstoff ihre Hoden schrumpfen. Um welche Duschgels bekannter Marken es sich bei den acht handelt, erfahren Sie im Video.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages

(red/20 Minuten)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
NewsWohnenGesundheitHygiene

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren