Online-Petition für Kreuze im KH Nord

Bereits 5.496 Unterzeichner sagen "Ja zum Kreuz". 10.000 Unterschriften sind das Ziel der Online-Plattform. Die Birkenwald-Sticker finden nicht bei jedem Anklang.

Runde Birkenwald-Sticker verschönern seit der Eröffnung die Zimmer im Krankenhaus Nord (Floridsdorf).

Kreuze suchen Patienten vergeblich. Das fehlende religiöse Symbol löste heftige politische Debatten aus, auch die Erzdiözese Wien meldete sich zu Wort ("Heute"berichtete). Eine Petition will das Aufhängen des Kruzifixes nun durchsetzen.

Auf der Online-Plattform "Citizen GO" wurde sie am 8. Februar hochgeladen. Ein Sprecher warnt, dass es "Bestrebungen" gebe, das Kreuz aus dem öffentlichen Raum zu verdrängen. "Wir dürfen diesen nicht nachgeben, denn das Kreuz gehört untrennbar zu unserer Kultur." Gleichzeitig wendet sich die Petition auch mit einem offenen Brief an Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). Darin wird der Stadtchef aufgefordert, "umgehend in den Zimmern Kreuze aufhängen zu lassen". Ein direktes Gespräch haben die Initiatoren aber noch nicht gesucht, so ein Ludwig-Sprecher.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWiener WohnenKrankenhausGesundheitKrankenanstaltenverbund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen