ORF-Moderator wird zum Küchenchef

ORF-Moderator Reinhart Grundner wird im "Gösser Bräu" in Graz zum Küchenchef.
ORF-Moderator Reinhart Grundner wird im "Gösser Bräu" in Graz zum Küchenchef.Gösser Bräu/Tina Szabo
Im Rahmen des Food Festival Graz tischt ORF-Star Reinhart Grundner Gerichte und Geschichten auf.

Seit 22 Jahren blickt Reinhart Grundner für den ORF Steiermark in "Grundners Kulinarium" in die Kochtöpfe. Nun steht er schon bald selbst hinter dem Herd. Denn im Rahmen des Food Festival Graz wird der Moderator am 24. August im "Gösser Bräu" zum Küchenchef.

Die Idee zum Job-Wechsel hatte "Gösser Bräu"-Wirt Robert Grossauer. "Reinharts Wissen rund um die steirische Kulinarik ist einzigartig und wird so auch zu einem Leckerbissen für unsere Gäste", so der Gastronom. Lampenfieber hat Grundner noch keins. "Im Gösser Bräu werkt natürlich ein Top-Küchenteam, da fällt es leicht, wenn ich für einen Tag den Küchenchef spielen darf", freut sich der Moderator.

Eigene Box von Star-Koch Tim Mälzer

Serviert werden Grundners Lieblingsgerichte aus zwei Jahrzehnten "Grundners Kulinarium". Als Beilage gibt es zahlreiche Geschichten und viele Anekdoten. 

Rick Spirit eröffnet Österreichs erste Gin-Erlebniswelt

Das Food Festival findet heuer zum fünften Mal statt. Unter dem Motto "Heimatliebe 2.0" dreht sich in über 30 Dinners und Workshops bis 29. August alles um das Thema Genuss. Eines der Highlights: Star-Koch Tim Mälzer hat mit steirischen Produkten eine eigene "Food Festival Graz-Box" kreiert, die es nicht nur in Graz, sondern auch in Mälzers Onlineshop zu kaufen gibt.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account adu Time| Akt:
Tim MälzerORFKücheEssenKulinarikTVSteiermark

ThemaWeiterlesen