Österreich geht auf Party-Kreuzfahrt

Im Sommer 2016 ruft der österreichische Reiseanbieter Splashline zu einer Party-Kreuzfahrt auf. 2.000 Partypeople sollen auf einer unvergesslichen "Sound Cruise" mit einem Luxuskreuzer durch das Mittelmeer fahren. Das Partyschiff legt in Venedig ab, die besten Plätze können bereits jetzt reserviert werden.

Im Sommer 2016 ruft der österreichische Reiseanbieter Splashline zu einer Party-Kreuzfahrt auf. 2.000 Partypeople sollen auf einer unvergesslichen "Sound Cruise" mit einem Luxuskreuzer durch das Mittelmeer fahren. Das Partyschiff legt in Venedig ab, die besten Plätze .

Die in Europa einzigartige Reise beginnt am 25. Juni in Venedig, die "Splendour of the Seas" der Royal Caribbean Flotte wird danach in Split (Kroatien), Kotor (Montenegro) und Korfu (Griechenland) anlegen. Von Bord geht's am 30. Juni wieder in Venedig. Die An- und Abreise erfolgt entweder individuell oder mit organisierten Zügen der ÖBB oder per Bus.

Ab 749 Euro für 5 Nächte

"Für unsere Gäste wird es all inclusive Angebote geben, und das bereits ab 749 Euro für 6 Tage und 5 Nächte Luxus-Party-Kreuzfahrt", kündigte Splashline-Chef Didi Tunkel an. Dafür gibt es einen Platz in einer Komfort-Innenkabine (13 bis 15 Quadratmeter).

Auf der "Sound Cruise" soll so richtig die Post abgehen. "Ein Cruise Liner wird zu einem Partytempel umfunktioniert, was dabei rauskommt: Emotionen pur, Party, Chillen und Bilder, die man nie vergisst", sagt Tunkel, der eine Party-Kreuzfahrt in Miami selbst getestet hat.

Partytempel und Luxusschiff in einem

Für Unterhaltung sorgt einerseits ein allumfassendes Partyangebot mit mehreren internationalen Floors je nach Musikgeschmack (Techno, House, Drum 'n' Bass und R&B) und einer Beach Party auf Korfu. Andererseits genießen die Passagiere alle Vorzüge eines Luxuskreuzfahrtschiffes.

Zur umfangreichen Ausstattung gehören ein Vitality Spa mit Wellness-Angeboten, zwei Outdoor- und vier Whirlpools, ein Fitnesscenter, eine Kletterwand, eine 18-Loch Minigolfanlage, eine Video Game Arcade und ein 600m² großes Casino mit 164 Spielautomaten und 11 Spieltischen.

In 10 Stunden wird Kreuzfahrtschiff zum Partytempel

Der Umbau des Kreuzfahrtschiffes in eine Party-Location ist eine logistische Herausforderung. Die Splendour of the Seas steht nur zehn Stunden lang im Hafen von Venedig. In dieser Zeit muss das Equipment an Bord gebracht und aufgebaut werden. Splashline investiert 500.000 Euro in die "Sound Cruise". Geht die Rechnung auf, kann die "Sound Cruise" zu einem jährlichen Event werden.
Music-Charter-Kreuzfahrten sind in Europa neu. In Amerika sind sie bereits ein großer Renner, mehr als 90 Prozent finden derzeit auf dem amerikanischen Kontinent statt. Hotspots sind Miami in den USA und São Paolo in Brasilien. Insgesamt haben 2014 rund 75.000 Personen Music-Charter-Reisen dutzender Anbieter gebucht.

PS: Sind Sie bei Facebook? !

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen