Paar teilt sich Pizza, Lokal will 2 Euro für Extra-Teller

Urlauber-Paar teilte sich eine Pizza auf zwei Tellern - dann folgte ein Aufpreis für den zweiten Teller.
Urlauber-Paar teilte sich eine Pizza auf zwei Tellern - dann folgte ein Aufpreis für den zweiten Teller.iStock/("Heute"-Montage)
Der Besuch in einer Pizzeria in Döbriach endete für ein Urlauber-Paar mit einer bösen Überraschung: Für einen extra Teller wurden 2 Euro verrechnet.

Das Ehepaar verbrachte Fronleichnam im Kärntner Badeort Döbriach. Vergangenen Freitag suchte  "Heute"-Leser Erich mit seiner Gattin ein italienisches Restaurant im Ort auf. Zusammen bestellten sie zwei Spritzer und eine Pizza. "Nachdem wir nicht besonders hungrig waren, baten wir die Kellnerin darum, unsere Pizza auf zwei Tellern zu servieren", berichtet der Urlauber.

"Extra-Gebühr war nirgends vermerkt"

Beim Bezahlen wurde Erich allerdings zornig: Dafür, dass seine Pizza auf zwei Tellern serviert wurde, wurden zwei Euro zusätzlich verrechnet. Der "Heute"-Leser machte seinem Ärger gegenüber dem Lokal Luft. "Schließlich war die Zusatzgebühr nirgends vermerkt", führt er im "Heute"-Interview weiter aus. Die Kellnerin zeigte nach seiner Beschwerde wenig Verständnis, er musste die zwei Euro trotzdem berappen. "Dafür, dass die Pizza nur mittelmäßig geschmeckt hat, fand ich die Aktion eine Frechheit", bemängelt er.

Kein Statement

"Heute" fragte bei dem Lokal nach, wie es zu der zusätzlichen Gebühr kam, doch man blieb eine Antwort schuldig. Das Ehepaar wird die Pizzeria definitiv nicht mehr aufsuchen, die ärgerliche Zusatzgebühr verdarb den beiden außerdem den Appetit auf den restlichen Abend.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
PizzaKärntenEssenRestaurantLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen