Passanten retten betrunkenen Mann aus Teich

Der 67-Jährige wurde in das LKH Graz eingeliefert.
Der 67-Jährige wurde in das LKH Graz eingeliefert.ERWIN SCHERIAU / APA / picturedesk.com (Symbolbild)
Ein betrunkener Mann ist am Donnerstag in einen Teich vor einem Mehrparteienhaus in Graz gestürzt. Passanten zogen den Mann aus dem Wasser.

Ein 67-Jähriger aus Graz stürzte gegen 21.00 Uhr aus bislang ungeklärter Sache in einen Teich vor einem Mehrparteienhaus im Grazer Bezirk Eggenberg.

Mann lag unter Wasseroberfläche

Passanten nahmen dies aus einiger Entfernung wahr und retteten den Mann mit vereinten Kräften auf einen dort befindlichen Steg. Der Mann befand sich bereits einige Sekunden vollständig unter der Wasseroberfläche.

Der 67-Jährige wurde vom Roten Kreuz und Notarzt erstversorgt und in das Landeskrankenhaus Graz überstellt, berichtet die Polizei.

Unter Alkoholeinfluss

Bislang ist der genaue Gesundheitszustand des Mannes unbekannt. Er dürfte jedoch zumindest kurzfristig teilweise ansprechbar gewesen sein und unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichSteiermarkUnfallPolizeiRettungRettungseinsatzAlkohol

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen