Hütteldorf bis Donaustadt

Pendler-Albtraum! S-Bahn-Strecke monatelang gesperrt

Wegen Modernisierungs- und Erhaltungsarbeiten kommt es auf der Linie S80 in den kommenden Monaten zu Ausfällen und Totalsperren.

Wien Heute
Pendler-Albtraum! S-Bahn-Strecke monatelang gesperrt
Auf der S80-Linie zwischen Hütteldorf und Aspern kommt es in den kommenden Monaten zu Ausfällen und Totalsperren.
Willfried Gredler-Oxenbauer / picturedesk.com

Die Linie S80 von Wien Hütteldorf bis Wien Aspern Nord ist eine wichtige Querverbindung im Nah- und Regionalverkehr und verbindet die westlichen mit den östlichen Bezirken Wiens. Ausgerechnet dort kommt es ab Montag (4. März) wegen Bauarbeiten zu einer monatelangen Sperre

Mehrere Ausfälle und Totalsperre

Konkret werden zwischen den Stationen Wien-Haidestraße und Wien-Stadlau mehrere Kilometer Gleise erneuert, auf der Stadlauer Ostbahnbrücke die Brückenhölzer und Schienen getauscht. Außerdem erneuern die ÖBB den Korrosionsschutz an mehreren Brücken, so z.B. an jenen über den Donaukanal oder die Neue Donau. Modernisiert werden auch die Bahnsteige am Bahnhof Wien-Praterkai.

Im Westen Wiens werden außerdem neue Signalfundamente rund um den Bahnhof Maxing errichtet und einige Eisenbahnkreuzungen saniert.

Aufgrund der Arbeiten können die Züge der Linie S80 von Montag (4. März) bis 1. Juli nicht zwischen Wien Hbf. und Wien Aspern Nord fahren. Im Streckenabschnitt zwischen Wien Hütteldorf und Wien Hbf. kommt es außerdem an insgesamt vier Wochenenden zu Ausfällen.

Die Teilausfälle der Linie S80 im Überblick:

Wien Hbf <> Wien Aspern Nord
Mo. 4. März 2024 (1 Uhr) – Mo. 1. Juli 2024 (1 Uhr)

Wien Hütteldorf <> Wien Hbf
Sa. 23.03.2024 (1 Uhr) – Mo. 25.03.2024 (3 Uhr)
Sa. 11.05.2024 (1 Uhr) – Mo. 13.05.2024 (3 Uhr)
Sa. 18.05.2024 (1 Uhr) – Di. 21.05.2024 (3 Uhr)
Sa. 01.06.2024 (1 Uhr) – Mo. 03.06.2024 (3 Uhr)

Zwischen Wien Hbf und Wien Aspern Nord können Fahrgäste auf die Linien REX8, REX81 und R81 ausweichen. Gültige ÖBB Tickets werden in den oben genannten Zeiträumen und Abschnitten außerdem in einzelnen öffentlichen Verkehrsmitteln der Wiener Linien anerkannt. Nähere Informationen dazu sind auf oebb.at zu finden.

Die ÖBB bitten um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und ersuchen Fahrgäste, sich im Vorfeld über die ÖBB Fahrplanauskunft SCOTTY und auf oebb.at/baustellen über ihre Verbindung zu informieren und entsprechende Zeitreserven einzuplanen.

Diese Storys solltest du am Donnerstag, 18. April, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Die Linie S80 der Wiener S-Bahn wird aufgrund von Modernisierungs- und Erhaltungsarbeiten für mehrere Monate gesperrt
  • Die Arbeiten umfassen die Erneuerung von Gleisen, Brücken und Bahnsteigen sowie die Errichtung neuer Signalfundamente, was zu Ausfällen und Umleitungen für Fahrgäste führt
  • Betroffene Fahrgäste werden gebeten, sich im Voraus über alternative Linien und Fahrpläne zu informieren, da gültige ÖBB Tickets in ausgewählten öffentlichen Verkehrsmitteln der Wiener Linien anerkannt werden
red
Akt.