Pfarre verkauft Kirchenorgel im Netz auf willhaben

Die Pfarrgemeinde Rosenau verkauft ihre Kirchenorgel um 37.900 Euro auf willhaben.
Die Pfarrgemeinde Rosenau verkauft ihre Kirchenorgel um 37.900 Euro auf willhaben.Elisabeth Fischer
37.900 Euro - diese Summe verlangt die Pfarrgemeinde Rosenau für ihre 58 Jahre alte Kirchenorgel. Das Inserat läuft auf der Plattform willhaben.

Kirchenorgel mit 23 Registern – diese Anzeige KLINGT für den einen oder anderen Musikliebhaber wohl sehr verlockend. Die Pfarrgemeinde Rosenau bei Seewalchen (Bez. Vöcklabruck) bietet ihre langgediente Orgel jetzt auf der Verkaufsplattform willhaben an. Das sakrale Musikinstrument (mehr als 1.600 Pfeifen) gibt es um 37.900 Euro.  

"Wir wollen Platz für Neues schaffen. Sie hat schon leichte Macken. An manchen Stellen bleibt sie immer wieder einmal hängen. Das ein oder andere Mal mussten wird dann selbst etwas dran schrauben", so Pfarrer Roman Fraiss im Gespräch mit "Heute". Eine Vollsanierung hätte rund 100.000 Euro gekostet.

1963 wurde die rein mechanische Schleifenorgel vom österreichischen Organisten, Ensembleleiter und Orgelbauer Josef Mertin erbaut und in der Kirche Rosenau eingeweiht. Die Metallpfeifen bestehen aus Zinnlegierungen und Kupfer, die Holzpfeifen aus Mahagoni, brasilianischer Zuckerfichte und Douglastanne aus Kanada, steht in der Anzeige geschrieben. 

Seit Oktober online

Seit Oktober steht die Anzeige mittlerweile online. "Bislang gab es zwei seriöse Angebote. Eine Pfarrgemeinde aus Niederösterreich hat dann doch eine andere Lösung gefunden. Und für eine Filmfirma aus Deutschland waren die Kosten samt Transport dann doch zu hoch", so Fraiss.

Dabei sind die 37.900 Euro kein Fixpreis. Wie der Pfarrer verrät, ist man durchaus auch bereit auf 30.000 Euro herunter zu gehen. "Wenn die Gegebenheiten passen, werden wir uns sicher einig", so Fraiss.

All zu lange bleibt aber nicht mehr Zeit. Denn im Juli kommt das neue Modell aus Salzburg. Kostenpunkt: 250.000 Euro. "Dieses Exemplar ist zwar etwas kleiner und hat weniger Pfeifen. Aber es kommt von einem Top-Orgelbauer aus Österreich", freut sich Fraiss.

Und sollte sich für die alte Orgel tatsächlich niemand finden, dann wird sie laut dem Pfarrer zerlegt und in den Einzelteilen verkauft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
Seewalchen am AtterseeKircheInternet

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen