PKW kollidiert mit Krankenwagen – Unfall auf Handelskai

Einsatzkräfte bei der Arbeit
Einsatzkräfte bei der ArbeitLeserreporter
Am Freitagnachmittag prallte am Handelskai ein Krankenwagen gegen einen Pkw.

Plötzlich krachte es gegen 13.30 Uhr am Handelskai in Wien-Brigittenau, als ein Rettungswagen des Wiener Roten Kreuzes und ein Auto kollidierten. Besorgte Anrainer bemerkten den Unfall und wählten sofort den Notruf. Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung, Polizei und Berufsfeuerwehr waren binnen weniger Minuten am Unfallort.

Feuerwehr schleppte Krankenwagen ab

Glücklicherweise verletzte sich bei dem Unfall niemand, die Wiener Berufsfeuerwehr schleppte das Fahrzeug des Roten Kreuzes mit einem Abschleppwagen ab. Der Personenkraftwagen wurde hingegen mit einem Transportroller entfernt, um den Verkehr nicht weiter aufzuhalten. Eineinhalb Stunden waren die Einsatzkräfte vor Ort. Das bestätigte ein Sprecher der Wiener Berufsfeuerwehr im "Heute"-Talk. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar, der Sachschaden soll jedoch enorm sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
VerkehrsunfallWienBrigittenau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen