Audi donnert nach Frontalcrash in Wiener Eisgeschäft

In Wien-Liesing krachten zwei Fahrzeuge am Montagabend frontal ineinander. Durch die Wucht des Aufpralls donnerte ein Auto in ein Eisgeschäft.

Am Montagabend kam es in Wien-Liesing gegen 19:45 Uhr zu einem dramatischen Verkehrsunfall. Laut "Heute"-Leserreporterin Tina krachten zwei Autos frontal gegeneinander. Der rote Audi A3 wurde durch die Wucht des Aufpralls sogar über den Gehsteig geschleudert, bis er in ein beliebtes Eisgeschäft auf der Erlaaer Straße donnerte.

"Das Eisgeschäft ist immer gut besucht, auch am Abend. Zum Glück hat der Laden eine dreiviertel Stunde davor abgeschlossen, sonst wäre vielleicht noch Schlimmeres passiert", vermutet Leserin Tina.

Der Unfall dürfte aber glimpflicher verlaufen sein, als es auf den ersten Blick den Anschein hatte. Laut Berufsrettung Wien wurde ein 37-jährige Pkw-Lenker leicht verletzt. Der Mann verweigerte allerdings den Transport ins Krankenhaus und wurde daher in häusliche Pflege entlassen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen