Pornhub schenkt Premium für Corona-Isolierte

Daheim bleiben und... sich selbst beschäftigen – die Praxis der sozialen Distanzierung unterstützt eine Porno-Plattform jetzt mit einem Gratis-Angebot.
Die Corona-Krise beschert dem Online-Pornoanbieter "Pornhub" wie berichtet jede Menge Zugriffe. Jetzt revanchiert sich die Erotikseite mit einem schlüpfrigen Angebot bei allen, die sich zum Wohle der Allgemeinheit in der eigenen Wohnung abschotten.

Jeder, der bestätigt, die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen gegen das Coronavirus zu befolgen, erhält bis 23. April gratis Zugriff auf den sonst kostenpflichtigen Premium-Bereich. Dazu müssen Nutzer in einer Checkbox anklicken, dass sie fortan nach Möglichkeit zu Hause bleiben und alles tun, um der Verbreitung des Virus entgegenzuwirken.

Aktion ausgeweitet

Das Angebot hatte schon zuvor in besonders betroffenen Ländern wie Italien gegolten. Die Idee dahinter ist laut Pornhub, dass den Nutzern dadurch nicht langweilig werde und sie einen Grund weniger hätten, das Haus zu verlassen. Nun hat die Plattform das "Zuckerl" fürs Daheimbleiben offenbar auf sämtliche Nationen ausgeweitet.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalPornografieGesundheit