Premier Johnson zuckt aus, Fans wollen Urlaubstag

Boris Johnson war nicht zu halten
Boris Johnson war nicht zu haltenpicturedesk
Riesengroße Party im Wembley Stadion! England steht im EM-Finale, da jubelte auch Premierminister Boris Johnson euphorisch mit.

Die Kamera schwenkte immer wieder auf die VIP-Tribüne - neben David Beckham und Prince William war auch Premier Johnson mit von der Partie.

 Kane schießt England in der Verlängerung ins EM-Finale

Das Politiker-Schwergewicht wirkte in seinem England-Trikot völlig aufgezuckert, jubelte sich schon beim 1:1 der Engländer in Ekstase.

Beim 2:1-Siegtreffer von Harry Kane in der 104. Minute gab es kein Halten mehr, Johnson drehte - wie das komplette Wembley - völlig durch.

 Zwei Bälle! England-Elfer hätte nicht zählen dürfen.

Twitter-User fordern den Premier nun auf: "Gib uns morgen einen Urlaubstag! Wir wollen, so wie du, unseren Rausch ausschlafen!"

Am Sonntag steigt schon die nächste Party im Wembley, dann wartet Italien (21:00 Uhr) im Finale. Vielleicht gibt es ja bei einem EM-Titel der Three Lions am Montag einen freien Tag für die Engländer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen