Priester rauften auf offener Straße miteinander

Bild: Fotolia
Auf Mallorca sorgten zwei Priester für Empörung in der katholischen Kirche. Zwei Priester prügelten auf offener Straße aufeinander ein.

Das Verhalten der Priester sei eines jeden Christen unwürdig, betonte das Bistum der Insel. Es bat die Gläubigen um Verzeihung für das schlechte Beispiel, das die beiden Geistlichen abgegeben hätten.

Die Zeitung "Diario de Mallorca" berichtete am Sonntag, dass es sich die beiden Geistlichen am Donnerstagabend ausgerechnet in der Hauptstadt Palma aneinander gerieten.

Einer der Pfarrer gab seinen tätlichen Angriff zu. Sein Kollege habe in der Kirche herumerzählt, er habe sexuelle Beziehungen mit Männern. Das hätte er nicht auf sich sitzen lassen wollen.

Das Bistum leitete ein Verfahren gegen die Geistlichen ein.

APA/red.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen