So rockt Rammstein-Sänger Till Lindemann solo

Nach der erfolgreichen Tour mit seiner Band Rammstein gibt es Neues von Till Lindemann. Hört hier seine neue Solo-Single "Steh auf"
Bereits zum zweiten Mal hat der 56-Jährige mit dem schwedischen Musikproduzenten Peter Tägtgren zusammengearbeitet. 2015 brachten die beiden Musiker unter dem Namen "Lindemann" das englischsprachige Album "Skills in Pills" raus und landeten damit in Österreich auf Platz 3, in Deutschland sogar auf Platz 1 der Albumcharts.

Die Single "Steh auf" ist der lautstarke Ankünder für das neue "Lindemann"-Album, "F & M", welches am 22. November erscheinen soll.



Vor wenigen Wochen erst hatten Till Lindemann und seine Rammstein-Bandkollegen ihre große Europa-Stadion-Tournee beendet. 31 schweißtreibende Konzerte in insgesamt 17 Ländern standen auf dem Programm.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch in Wien waren 110.000 begeisterte Fans bei den beiden Konzerten im Ernst-Happel-Stadion dabei, die imposante Licht- und Pyroshow sorgte kurzzeitig für UFO-Alarm über der Stadt (siehe: "Vermeintliches Ufo über Wiens Himmel entdeckt")



Auch in Moskau (Russland) sorgten Rammstein für Schlagzeilen, als sich die Gitarristen Richard Kruspe und Paul Landers einen Kuss auf der Bühne gaben, um damit ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen. ("Heute.at" hat berichtet)

Am 25. Mai 2020 kommen Rammstein mit ihrer legendären Pyroshow ins Wörthersee Stadion nach Klagenfurt (Kärnten).

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsMusikMusikvideoRockTill LindemannJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren