Rechtstreit mit Familie Thiem! Jetzt spricht Bresnik

Wolfgang Thiem mit Nicolas Massu links, rechts Ex-Trainer Günter Bresnik.
Wolfgang Thiem mit Nicolas Massu links, rechts Ex-Trainer Günter Bresnik.Gepa, Picturedesk
Dominic Thiem ist zurück in Österreich! Neben seinem Triumph bei den US Open ist auch ein Rechtsstreit mit Ex-Trainer Bresnikein heißes Thema.

Vater Wolfgang Thiem verriet, dass sich die Familie im Rechtsstreit mit Günter Bresnik befindet: "Mich macht es wirklich traurig. Ich war ein guter Freund von Günter Bresnik. Wir sind mittlerweile soweit, dass er uns verklagt hat. Die Situation ist unerfreulich, aber die Geschichte ist für mich gegessen."

Bresnik reagiert auf die Vorwürfe: "Eine unnötige öffentliche Diskussion vom Zaun zu brechen wäre respektlos gegenüber Dominics herausragender Leistung in New York. Diese sportliche Leistung soll jetzt im medialen Mittelpunkt stehen und nichts anderes."

Papa Thiem ist trotzdem sauer: "Er hat ihm gewisse Dinge beigebracht, keine Frage. Aus meiner Sicht ist in den letzten vier, fünf Jahren sehr, sehr wenig weitergegangen. Das muss man auch klar sagen."

Wolfgang Thiem über die Wandlung von Dominic nach der Trennung von Bresnik: "Natürlich reift er durch die sportlichen Erfolge. Aber er hat sich zu einer selbstständigen Person entwickelt, weil er begonnen hat, selbst zu entscheiden. Er ist der Boss im Team. Zuvor war er nur der Ausführende, hat wenige Freiheiten gehabt. Aber seit der Trennung geht es bergauf."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen