So viele Impf-Dosen will Anschober für Österreich

Impfung
ImpfungiStock
Bald soll es die erste wirksame Corona-Impfung auf dem Markt geben. Die Regierung startet mit konkreten Vorbereitungen. 

Die Europäische Union hat sich unlängst 200 Millionen Dosen des zu "90 Prozent wirksamen" Corona-Impfstoffes aus den Labors der Pharmariesen Pfizer und Biontech gesichert. Zusätzlich gibt es noch eine Kaufoption für 100 Millionen weitere Dosen. Die erste Lieferung wird allen Mitgliedsstaaten der EU gleichzeitig zur Verfügung gestellt und aliquot aufgeteilt.

Schon im ersten Quartal des Jahres 2021 könnten im Optimalfall die ersten Dosen an Risikogruppen und Mitarbeiter des Gesundheitssystems ausgeliefert werden. Anschober zeigte sich zuletzt optimistich: "Ich gehe davon aus, dass die weitere interessierte Bevölkerung dann ab dem 2. Quartal schrittweise geimpft werden kann. Dafür bereiten wir derzeit die Impflogistik vor."

Konkrete Vorbereitungen begonnen

Einem aktuellen Bericht des Nachrichtenmagazins "Profil" zufolge, hat das Gesundheitsministerium mit konkreten Vorbereitungen hinsichtlich großflächiger Corona-Impfungen begonnen. Gestartet wurde mit dem Kauf von Spritzen und Zubehör. In den vergangenen Tagen wurde Impfbedarf für mehr als zwei Millionen Euro bestellt – alleine die Spritzen machen insgesamt rund 430.000 Euro aus.

Das Gesundheitsministerium bestätigte auf "Profil"-Anfrage, dass die ersten Lieferungen bereits für Dezember geplant seien. Außerdem müsse es auch noch weitere Beschaffungen geben. Das Ministerium besorge derzeit über einen gemeinsamen Prozess auf EU-Ebene "ausreichend Covid-19-Impfstoffe, um alle Menschen in Österreich impfen zu können, die sich gerne freiwillig impfen lassen möchten", lautet es in einer Stellungnahme.

"Vorausgesetzt es ergeht eine Marktzulassung und unter der Annahme, dass es zwei Dosen pro Person braucht, werden das im Idealfall in etwa 16 Millionen Dosen sein."

Es kann nämlich sein, dass zumindest bei einzelnen der in Entwicklung befindlichen Corona-Impfstoffe eine Zweimalimpfung notwendig sein könnte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sm TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusÖsterreichCoronatestCorona-AmpelImpfungRegierung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen