Renault muss wegen Abgasen vor Kommission

Nach VW ist jetzt der nächste Autohersteller dran und muss sich wegen zu hoher Abgaswerte rechtfertigen. Am Donnerstag wurden bei Renault Razzien durchgeführt. Am Montag muss der französische Konzern Rede und Antwort stehen.

Vertreter des Autobauers werden am Montag vor eine Kommission zitiert und müssen dort laut der französischen Zeitung "" erklären, warum sie bei einigen Modellen Grenzwerte überschreiten. Auch einen Lösungsvorschlag für das Problem soll der Konzern bis dahin aus dem Ärmel schütteln. 

 

trat deshalb sogar vor die Medien und dementierte einen ähnlichen Software-Betrug wie bei VW. Bei den Abgas-Tests wären allerdings zu hohe Werte festgestellt worden. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen