Rettung rückt mit Helikopter zu Gebäudebrand aus

Der C9 flog am Donnerstag umsonst aus
Der C9 flog am Donnerstag umsonst ausLeserreporter
Am Donnerstag war die Rettung in Deutsch-Wagram mit dem Rettungshubschrauber vor Ort - allerdings flog dieser leer zurück. 

Am Donnerstagmittag erregte ein Rettungseinsatz die Aufmerksamkeit einiger Niederösterreicher. Der Notfallhubschrauber "Christopherus" landete neben einer Jet-Tankstelle. Das Rettungsteam rückte zu einem Gebäudebrand an, dieser stellte sich aber als weniger gravierend heraus als gedacht. 

Nach Angaben des Notruf Niederösterreich wurde eine Person leicht verletzt, sie wurde mit der Rettung ins Spital transportiert. Der Rettungshubschrauber schwirrte ungenutzt wieder ab. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
RettungRettungseinsatzHubschrauberDeutsch-WagramLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen