PCR-Test positiv – Richard Lugner hat Corona

Richard Lugner
Richard LugnerPicturedesk
Große Sorge um Richard Lugner. Österreichs bekanntester Baumeister hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Am Samstagabend hatte der 89-Jährige noch die Date-Night seiner Ex-Verlobten Simone "Bienchen" Reiländer in der Lugner City gecrasht, am Tag darauf lag er darnieder – "Heute" berichtete.

Johannes Höfinger, Simone Reiländer und Richard Lugner am Samstag. 
Johannes Höfinger, Simone Reiländer und Richard Lugner am Samstag. Privat

"Ich war nur 15 Minuten mit im Kino und bin dann gegangen, weil ich verkühlt war und liege heute ziemlich angeschlagen im Bett", ließ Lugner im Gespräch mit "Heute" am Sonntag wissen.

Mehr lesen: Eifersüchtig? Lugner platzte einfach in Bienchens Date

Einen Tag darauf dann die Schock-Nachricht: sein PCR-Test lieferte ein positives Ergebnis. "Mörtel" hat Corona!

Johannes Höfinger, Simone Reiländer und Richard Lugner
Johannes Höfinger, Simone Reiländer und Richard LugnerPrivat

Wie "Heute" erfuhr, soll es dem Promi-Baumeister aber gut gehen. Er habe einen milden Verlauf. Lugner: "Gestern Abend nach 1,5 Stunden Fernsehen hatte ich 37,8 Grad Fieber. Kurz danach war wieder alles normal. Ansonsten bin ich müde, habe etwas Kopfschmerzen und ein wenig Halskratzen. Es ähnelt einer starken Verkühlung." Der 89-Jährige ist dreimal geimpft.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right

VIP-Bild des Tages

Nav-Account red, rcp Time| Akt:
Richard LugnerCoronatestCoronavirusOmikronWien

ThemaWeiterlesen