Riesige Rauchsäule über Wien – Feuer in Simmering

In Wien-Simmering ist derzeit ein großer Feuerwehr-Einsatz im Gange. Gleich neben dem Gelände der Wien Energie brennt eine Halle.

Am Sonntag brach in Wien-Simmering scheinbar gleich neben dem Gelände der Wien Energie ein Feuer aus. Die Berufsfeuerwehr ist bereits im Einsatz. Wie "Heute" in Erfahrung bringen konnte, brach das Feuer nicht direkt bei Wien Energie aus – das bestätigte ein Sprecher auf Anfrage. Der Brand dürfte in der Industriezone, direkt daneben, den Platz einer Baufirma betreffen.

Die A4 in Richtung Schwechat musste aufgrund des Feuerwehr-Einsatzes von der Wiener Polizei kurzzeitig gesperrt werden.

Wie ein Sprecher der Berufsfeuerwehr Wien gegenüber "Heute" bestätigte, brach das Feuer in offenen Halle eines Betriebes aus. "Es wurde bereits Alarmstufe 2 ausgerufen. Wir sind momentan mit 17 Fahrzeugen und 67 Mann im Einsatz", so die ersten Informationen seitens der Feuerwehr. 

Das Feuer konnte von der Berufsfeuerwehr bereits unter Kontrolle gebracht werden. "Wir setzen nun massiv Schaum ein, um dem endgültigen Brand Aus näher zu kommen. Das wird allerdings noch einige Zeit in Anspruch nehmen und könnte sogar Stunden dauern", so Feuerwehrsprecher Jürgen Figerl im "Heute"-Talk. Letztendlich war der Brand um 13.20 Uhr gelöscht – die aufwendigen Nachlöscharbeiten dauerten jedoch bis 15.30 Uhr an. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienSimmering

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen