Riesiger Feuerwehreinsatz nach Küchenbrand in Favoriten

In Favoriten brach am Mittwoch gegen 8.00 Uhr in einer Küche ein Feuer aus. Die gesamte Straße war verraucht, die Feuerwehr stand im Großeinsatz. 

Mittwochfrüh kam es in der Favoritner Neilreichgasse zu einem großen Feuerwehreinsatz. Aus bislag noch ungeklärten Gründen brannte es in der Küche einer Wohnung. Kurze Zeit später verbreitete sich dichter Rauch auf der Straße, da das Küchenfenster offen war. Anrainer wurden auf die dunklen Wolken aufmerksam und wählten daraufhin den Notruf. 

Großes Einsatzteam vor Ort

Es vergingen nur wenige Minuten bis sieben Einsatzfahrzeuge der Wiener Berufsfeuerwehr mit 27 Florianis vor Ort ankamen. Sie löschten das Feuer und lüfteten das verrauchte Stiegenhaus mit einem Hochleistungslüfter durch. Anschließend kontrollierten sie die benachbarten Wohnungen. Laut dem Pressesprecher der Wiener Berufsfeuerwehr wurde glücklicherweise niemand verletzt, die Einsatzkräfte waren zirka eine Stunde vor Ort.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
FeuerwehreinsatzFeuerwehrFavoritenLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen