Riesiger Stau nach Motorrad-Crash auf Wiener Tangente

Stau auf der A23 in Wien
Stau auf der A23 in WienLeserreporter
Nach einem Motorrad-Unfall auf der Südost-Tangente in Wien (A23) kam es am Dienstag zu einem kilometerlangen Stau, der bis Hirschstetten zurück ging. 

Auf der Südost-Tangente (A23) in Wien kam es kurz nach 14.30 Uhr in Richtung Inzersdorf beim Knoten Prater zu einem Verkehrsunfall. Laut Asfinag waren mehrere Fahrzeuge daran beteiligt. Sowohl der Fahr-, als auch der Pannenstreifen waren kurzzeitig gesperrt. Der Stau reichte vom Knoten Prater bis nach Hirschstetten (Wien-Donaustadt) zurück.

Der bei dem Unfall involvierte Motorrad-Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Laut Wiener Berufsrettung erlitt der 50-Jährige lediglich Abschürfungen und musste nicht hospitalisiert werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienStau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen