Ringe um den Mars verschwunden - das ist der Grund

Der Mars könnte mal einen Ring besessen haben.
Der Mars könnte mal einen Ring besessen haben.NASA/JPL/ MSSS
Der Mars war vor Milliarden Jahren von einem Ring aus Gesteinsbrocken umgeben – ähnlich wie heute noch der Saturn.

Es könnte purer Zufall sein, dass der Mars im Moment gerade zwei Monde - Phobos und Deimos -, aber keinen Ring besitzt. Ein Planetenmodell legt nahe, dass in der Geschichte des Roten Planeten immer wieder Monde zerbrochen sind und zu Ringen wurden. Jetzt haben amerikanische Forscher noch ein weiteres Geheimnis gelüftet:

Bisher weiß die Wissenschaft noch wenig über die Entstehung von Planeten. Das dürfte sich jetzt geändert haben. Erstmals scheint es Wissenschaftlern aus Frankreich gelungen zu sein, zu beobachten, wie ein Baby-Planet entsteht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
WeltraumAstronomieMarsNasaWissenschaftKalifornienVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen