Rückkehr einer Legende: Der neue GMC Hummer EV SUV

Der GMC Hummer EV SUV hat jetzt einige Monate nach dem Pickup seine Premiere gefeiert.

General Motors erweckt die Submarke Hummer wieder zu neuem Leben. Nach dem Hummer EV Pickup hat man jetzt auch den Hummer EV SUV vorgestellt.

Optisch ist der neue Elektro-Hummer dabei ganz der Alte geblieben. Ein bulliger Auftritt, große Reifen und der kantige Charakter sind geblieben.

Im Innenraum zeigt sich der neue Hummer ebenfalls ganz im Stil des Vorgängers, kann jedoch mit Digitaltacho und großem Touchscreen aufwarten.

Natürlich soll auch der neue Elektro-Hummer die Geländegängigkeit des Vorgängers besitzen, auf Wunsch gibt es sogar ein eigenes Offroad-Package.

Zum Start Anfang 2023 wird es den Hummer nur in der Topversion mit drei E-Motoren und einer Leistung von rund 830 PS geben. Damit erledigt er den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 3,5 Sekunden.

Die Reichweite soll bei bis zu 482 Kilometern liegen. Im Frühling 2023 soll eine weitere Version mit nur zwei E-Motoren und 625 PS auf den Markt kommen. Der günstigste Hummer EV SUV wird erst ab 2024 erhältlich sein ujnd ab 79.995,- US-Dollar starten.

Der Startpreis für die ersten Hummer-Versionen liegt bei 105.995,- US-Dollar, die Version mit 625 PS soll ab 89.995,- US-Dollar erhältlich sein, sollte jemand einen Import des E-SUV planen.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorElektroauto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen