Rustikale Fischpfanne

Die rustikale Fischpfanne geht aromatisch und vitaminstark zur Sache.

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
4


Dauer
45 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Einfach



Zutaten:

600 g Seelachs
8 Stück Kartoffeln
100 g Speck
2 Stück Zwiebel
200 g Frischkäse
2 Esslöffel Senf (scharf)
1 Bund Dill
4 Esslöffel Öl
2 Prise Salz, Pfeffer


Zubereitung

Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Kartoffeln waschen und im kochenden Wasser etwa 10-15 Minuten vorkochen. Anschließend kalt abschrecken und schälen.
In der Zwischenzeit Seelachs abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel Senf und Frischkäse verrühren und zur Seite stellen. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Speck in kleine Stückchen schneiden.
Nun Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Speck in einer Pfanne anbraten, Kartoffelscheiben dazugeben und kräftig mitanbraten. Kartoffeln etwas an den Pfannenrand schieben und in der Mitte der Pfanne das restliche Öl erhitzen und Fisch sowie Zwiebeln dazugeben. Kräftig salzen und pfeffern. Fisch so lange braten, bis er zart gebräunt ist. Zwischendurch vorsichtig wenden (zerfällt leicht).
Nun Frischkäse-Senf-Mischung unterrühren und zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen. Bei Bedarf noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie darüber streuen. Fischpfanne auf Tellern anrichten und servieren.

 


Quelle:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen