Sabitzer schießt Leipzig mit Traumtor zum Sieg

Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzerimago images/Picture Point LE
Leipzig rückt den Bayern auf zwei Punkte heran! Beim 3:0 gegen Hertha BSC glänzte Marcel Sabitzer mit einem Traumtor. 

In der 28. Minute sorgte der ÖFB-Legionär sehenswert für die 1:0-Führung der Leipziger. Aus halblinker Positionund 30 Meter Entfernung zog er wuchtig ab. Mit viel Effet drehte sich der Ball im letzten Moment ins rechte Eck, Hertha-Goalie Jarstein konnte nur zusehen.

"Ich habe vollstes Vertrauen in meinen rechten Fuß", jubelte Sabitzer nach dem Spiel. "Dann treffe ich den Ball natürlich ideal und er fällt perfekt ins Tor - wirklich ein schöner Treffer." Mukiele (71.) und Orban (84.) vollendeten den Leipzig-Sieg. Nur noch zwei Punkte fehlen auf Tabellenführer Bayern. In der nächsten Runde empfangen die Münchner Köln am Samstag. Leipzig trifft ebenfalls am Samstag zu Hause auf Gladbach.

Christoph Baumgartner feierte mit Hoffenheim gegen Bremen einen klaren 4:0-Heimsieg. Der ÖFB-Kicker erzielte das Tor zum 2:0 in der 44. Minute. Hoffenheim liegt auf Platz elf, Bremen rutscht auf den zwölften Platz ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportDeutsche BundesligaRB LeipzigMarcel Sabitzer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen