Sägewerk brennt! Großeinsatz der Feuerwehr

In Frankenburg am Hausruck brannte die Halle dieses Sägewerks nieder, 14 Feuerwehren waren im Einsatz.
In Frankenburg am Hausruck brannte die Halle dieses Sägewerks nieder, 14 Feuerwehren waren im Einsatz.fotokerschi.at
Großeinsatz im oö. Hausruckviertel: Dort steht ein Sägewerk in Flammen. 14 Feuerwehren mit 200 Helfern sind im Einsatz.

Ausgebrochen ist der Brand Mittwochvormittag im Sägewerk in der Ortschaft Erlatwaid. Noch zu Mittag standen die Feuerwehren im Einsatz.

Übrig blieb vom Sägewerk allerdings nicht mehr viel, es ist komplett zerstört worden, so die Feuerwehr. Allerdings konnte zum Glück das Wohnhaus gerettet werden.

Technischer Defekt als Ursache

Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Laut Polizei war ein 57-jähriger Arbeiter dabei, Rundholz zu schneiden. Weil die Maschine nicht richtig funktionierte, holte er Hilfe. Als er nach rund zehn Minuten zurückkam, rauchte es bereits aus der Maschine.

"Innerhalb kürzester Zeit stand das Sägewerk in Vollbrand", so die Polizei. Der Einsatz sei auch noch nicht beendet. Und: Die Ermittlungen laufen.

Mehr Infos folgen!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ab Time| Akt:
FeuerFeuerwehreinsatzFeuerwehrOberösterreichFrankenburg am Hausruck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen