"Bitte komm nach Hause"

Sara spurlos verschwunden – Mutter völlig verzweifelt

In Innsbruck wird Sara, die sich immer mehr einer radikalen Form des Islam zuwendet, seit 2022 spurlos vermisst. Ihre Familie hofft auf Lebenszeichen.

Andre Wilding
Sara spurlos verschwunden – Mutter völlig verzweifelt
Sara wird seit August 2022 vermisst.
zVg

Am 16. August 2022 verschwindet die damals 15-jährige Sara in Innsbruck spurlos. Ihre Mutter berichtet bei "Ungelöst": "Die Polizei dachte am Anfang auch, genauso wie ich, dass sie hoffentlich nach ein paar Tagen wieder kommt, aber sie ist nicht mehr gekommen." Die Teenagerin war nie äußerst gläubig, aber das änderte sich.

Mit 13 Jahren begann sie sich mehr und mehr einer radikalen Form des Islam zuzuwenden und driftet im Internet in dubiose Foren ab. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie dort vermutlich einen Mann kennengelernt hat, der sie überredet zu ihm zu kommen. Michael Kager vom Verein "Österreich findet euch" beschäftigt sich mit dem Fall:

"Es gibt die Vermutung, dass Sara in eine streng religiöse Sekte gekommen ist." Nachdem das Verhältnis zur Mutter zu dem Zeitpunkt nicht das beste war, ist sie in einem Kriseninterventionszentrum untergekommen. Am 16. August 2022 packt sie ein paar Sachen zusammen und war seitdem nicht mehr gesehen. Ihre Familie bittet dringend um Hinweise zum Verbleib von Sara und hofft auf ein Lebenszeichen von ihr.

Ihr Bruder hat eine Botschaft an seine vermisste Schwester: "Wenn du das siehst, will ich dir sagen, dass du bitte nachhause kommen sollst und wir haben dich alle lieb." Ihre Mutter ist verzweifelt: "Bitte Sara, komm nachhause, wir sind alle voll traurig und machen uns große Sorgen um dich. Bitte, Sara. Ich liebe dich."

Der Bleistiftmörders von Wiener Neustadt

Am 3. März 1973 wird Wiener Neustadt von einem schrecklichen Mord erschüttert. Ein 11-jähriges Mädchen wird auf bestialische Art und Weise ermordet. Das Mädchen wird sexuell missbraucht, gewürgt und mit einem Bleistift erstochen. Gabriele K. ging wie fast jeden Tag durch den Akademiepark in Wiener Neustadt von der Schule nachhause.

Aber dieses Mal sollte sie ihr Zuhause nicht mehr erreichen. Das Mädchen wird wenige Stunden, nachdem sie als vermisst gemeldet worden ist, tot aufgefunden. Der heutige Bürgermeister Klaus Schneeberger berichtet von einer Schockstarre nach dem grausamen Mord in Wiener Neustadt:

"Die erste Phase hat man den Park gemieden. Denn es ist in den Köpfen und Emotionen der Menschen gewesen. Die Eltern waren bedacht, dass die Kinder nicht mehr im Akademiepark spielen." Bis heute fehlt vom Täter jede Spur.

Hinweise nimmt die Polizei gerne unter folgender Telefonnummer entgegen: 059 133
Hinweise können auch unter ATV.at/ungeloest abgegeben werden oder wenden Sie sich bitte an die nächste Polizeidienststelle.

"Ungelöst - Cold Case Austria" ab Freitag, den 12. Jänner 2024, um 20.15 Uhr auf JOYN & ATV

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>19.04.2024: Tragödie bei Sabitzer – Sohn seiner Verlobten tot!</strong>&nbsp;Schreckliche Nachrichten aus Deutschland. Katja Kühne, TV-Star und Verlobte von BVB-Star Marcel Sabitzer, trauert um ihren erwachsenen Sohn Lucas. <a data-li-document-ref="120031870" href="https://www.heute.at/s/tragoedie-bei-sabitzer-sohn-seiner-verlobten-tot-120031870">Die ganze Story hier &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031584" href="https://www.heute.at/s/sexsuechtiger-aus-wien-hatte-seit-2018-keinen-sex-mehr-120031584"></a>
    19.04.2024: Tragödie bei Sabitzer – Sohn seiner Verlobten tot! Schreckliche Nachrichten aus Deutschland. Katja Kühne, TV-Star und Verlobte von BVB-Star Marcel Sabitzer, trauert um ihren erwachsenen Sohn Lucas. Die ganze Story hier >>>
    Sven Hoppe / dpa / picturedesk.com
    wil
    Akt.