So rührend kümmert sich dieser Hund um eine Kuh

Jeden Tag trägt Schäferhund Baron einen Kübel voller Heu zum Gehege von Kuh Mildred. Ein rührendes Video zeigt die tierische Freundschaft.
"Schau Mama, ich kann es auch!" – Jeden Tag begleitet Schäferhund Baron Frauchen Linda Riley bei der Arbeit auf ihrer Farm in Richmond im US-Bundesstaat Virginia. Doch der Partner mit der kalten Schnauze, ist dabei nicht nur ein stiller Zeuge, sondern hilft auch schon tatkräftig mit.

Seit ihm die Landwirtin vorgemacht hat, wie sie die Pferde füttert, ist Baron voll bei der Sache. Zumindest wenn es um seine ganz persönliche Freundin geht.

Jeden Tag schnappt sich der deutsche Schäferhund einen kleinen Kübel voller Heu und trägt ihn zum Gehege von Kuh Mildred. Mitte Oktober hat Riley das kuriose Ritual auf Video festgehalten. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie Baron mit dem Kübel im Maul knapp außerhalb des Zauns still sitzen bleibt und der Rinderdame so das Heu reicht. Die freut sich auch sichtlich über die Gabe und futtert los.

"Er weicht Mildred nicht von der Seite"

Die beiden ungleichen Vierbeiner verbindet offenbar eine tiefere Beziehung, die wir Menschen nicht verstehen können. "An manchen Tagen ist Baron so eingenommen von Mildred, dass er auch auf der Weide nicht von ihrer Seite weicht", geben seine Besitzer Einblick in die ungleiche tierischen Beziehung: "Es ist fast so, als wüsste er, wenn sie an einem Tag mal Gesellschaft braucht."

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Ein weiteres Video zeigt das Schauspiel. Mildred und Baron liegen nebeneinander im Gras und sehen sich tief in die Augen. "Das sieht aus, als würden sie telepathisch kommunizieren", kommentiert ein erstaunter User den Clip.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsWeltHaustiereHundeInstagram

CommentCreated with Sketch.Kommentieren