Das ist der Todesschütze der Rachemorde von Split

Der laut kroatischen Medien mutmaßliche Killer von Split: Seemann Filip Z. (25)
Der laut kroatischen Medien mutmaßliche Killer von Split: Seemann Filip Z. (25)Bild: Screenshot Facebook

Drei Menschen wurden am Samstag in der Adria-Gemeinde auf offener Straße erschossen. Der mutmaßliche Täter, ein 25-jähriger Seemann aus Split, konnte festgenommen werden. Er posierte im Internet mit Waffen.

Samstagnachmittag erschütterten Gewehrsalven die Innenstadt der kroatischen Urlaubermetropole Split: Ein junger Mann eröffnete an zwei Orten im Stadtzentrum mit einer Kalaschnikow das Feuer. Zwei Männer starben sofort im Kugelhagel, ein dritter erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen – "Heute.at" berichtete.

Der mutmaßliche Täter Filip Z. (25) wurde noch am Abend von der Polizei festgenommen und von den Ermittlern im Beisein einer Psychiaterin befragt. Er soll demnächst von der Staatsanwaltschaft angeklagt werden.

Wie etwa die Tageszeitung "Slobodna Dalmacija" berichtet, soll der junge Seemann seine Opfer gezielt ausgewählt haben. Demnach hatte der Bruder des Schützen Probleme mit den drei Männern. Es soll um Schulden und Drogen gehen. Angeblich soll die Familie des Killers zuletzt am Samstag von den späteren Opfern deswegen bedroht worden sein.

Noch mehr Morde geplant

Weiteren inoffiziellen Meldungen zufolge, soll der 25-Jährige noch einen weiteren Mordanschlag geplant haben, doch habe er das Opfer in dessen Zuhause nicht antreffen können.

Einer der Toten, Jurica T. (38), ist der Polizei bereits amtsbekannt. Er soll 2004 einen tödlichen Verkehrsunfall verschuldet haben, bei dem ein acht Jahre altes Mädchen ums Leben kam. Der Kroate fasste dafür später eine dreijährige Haftstrafe aus.

Seitens der Ermittler hält man sich mit offiziellen Angaben zum mutmaßlichen Täter und den Opfern noch bedeckt. Am heutigen Sonntag, ab 11 Uhr, will die kroatische Polizei allerdings in einer Pressekonferenz zum aktuellen Ermittlungsstand Stellung nehmen. Es gilt die Unschuldsvermutung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft KroatienGood NewsWeltwocheSchießerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen