Schlagerhimmel geht über der Wiener Donauinsel auf

Schlagerstars wie Beatice Egli und 90er-Hits machen die Donauinsel am Wochenende zur Konzertinsel.
Schlagerstars wie Beatice Egli und 90er-Hits machen die Donauinsel am Wochenende zur Konzertinsel.picturedesk.com
Am Wochenende sorgen gleich zwei Open Air-Events für Festival-Stimmung auf der Donauinsel. Straßenfeste laden in den Bezirken zum Strandeln ein.

Am 3. und 4. September wird auf der Donauinsel (Donaustadt) unter freiem Himmel gefeiert. Den Anfang macht die "90s Super Show" am Samstag, 15 Acts performen ihre Hits aus den Neunzigern: Blümchen, Captain Jack, Caught In the Act und Co. feiern mit Besuchern ein lautstarkes Comeback. Wer schnell ist, kann noch Resttickets für 39,80 € ergattern. Am Sonntag sind Schlagerfans reif für die Insel: Beatrice Egli, Michelle, Kerstin Ott oder DJ Ötzi geben ihre größten Hits auf der "Schlagerinsel" (ab 39,80 €) zum Besten.

Mehr lesen: Cocktails-Festival feiert Auftakt in neuer Location

Am Freitag, den 2. September, wird zum ersten Mal die Lange Nach der Wiener Märkte veranstaltet. Standler auf 13 Märkten in der ganzen Stadt haben bis 23 Uhr für Late Night Shopping geöffnet. Als Rahmenprogramm sind über 70 Auftritte von verschiedenster Künstler geplant. Wer Hilfe bei der Qual der Marktwahl bracht: Alle teilnehmenden Märkte inklusive Showprogramm gibt es online.

Wollzeile wird zur autofreien Flaniermeile

Flanieren und einkaufen ist am Wochenende auf gleich drei Straßenfesten möglich: Von Freitag bis Sonntag verwandelt das "Stramankerl" den Pius-Parsch-Platz (Floridsdorf) bei freiem Eintritt in eine große Bühne für Straßenkunst. Für Jonglage, Akrobatik und Live-Musik freuen sich die Künstler über ein wenig Hutgeld. Highlight ist die abendliche Feuershow um jeweils 21 Uhr.

Zu einer autofreien Flaniermeile wird die Wollzeile (City) am Samstag beim "Remasuri". Von 10 bis 17 Uhr zeigen ansässige Betriebe ihr Handwerk an Marktständen, das Duo "Stippich & Stippich" zieht für Konzerte von Haus zu Haus. Der Karl-Lueger-Platz ist dem Kinderprogramm gewidmet.

Ebenfalls am Samstag wird das Seestädter Straßenfest (Donaustadt) gefeiert. Ernst Molden ist Headliner des Musikprogramms, Lokale sorgen für Schmankerl-Stände. Der Nachwuchst wird bei Kasperl und im Kinder-Musical unterhalten. Für Kunst- und Kulturinteressierte gibt es die Outdoor-Ausstellung "Was hat die Verfassung mit mir zu tun" in Street-Art-Style am Bauzaun sowie Zeitgenössische Kunst im Flederhaus.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
WienDonauinselEventsKonzert

ThemaWeiterlesen