"Wir haben Kinder!"

Schlange kriecht in Wiener Wohnhaus – Anrainer in Panik

Großer Schreck in Wien-Penzing! Eine Schlange schlich sich am Sonntag in ein Wiener Wohngebäude. Kurz darauf wurde Polizei und Feuerwehr gerufen.

Community Heute
Schlange kriecht in Wiener Wohnhaus – Anrainer in Panik
Diese Schlange kroch am Sonntag in ein Wiener Wohnhaus. Die Feuerwehr kümmerte sich um das Tier.
Leserreporter

Gruselig! Ein Wiener beobachtete am Sonntagnachmittag vom Fenster aus, wie eine Schlange unter einem Auto hervorkroch und ins Wohngebäude schlich. Sofort lief der Wiener nach unten. Wenige Augenblicke später alarmierte er die Polizei und die Feuerwehr.

Schlange entdeckt – Anrainer in Panik

Laut dem Anrainer sei das Tier in den Nachbareingang gekrochen: "Ich musste nicht einmal hineingehen, da habe ich das große Tier bereits am Boden liegen sehen! Einfach furchtbar!" Sofort verständigte der Herr seine Nachbarn per Sprechanlage und warnte sie vor der Schlange im Stiegenhaus.

Inzwischen hätte sich das Tier in einen Spalt im Stiegenhaus verkrochen. Der Wiener musste daraufhin nicht mehr weiter. "Wir haben mehrere Kinder hier! Deshalb machte ich mir umso mehr Sorgen. Was, wenn ihnen etwas passiert? Die Feuerwehr hat sich zum Glück um das Tier gekümmert. Trotzdem standen wir alle unter Schock und bekamen Panik", berichtete der Wiener.

Video: Schlange hat sich in Spalt verkrochen:

Im Wald freigelassen

Die Berufsfeuerwehr Wien bestätigte den Einsatz gegenüber "Heute". Die Einsatzkräfte konnten das Tier noch am Nachmittag einfangen. Die Florianis haben die Schlange mit einem sogenannten "Schlangenfangset" eingefangen – so etwas Ähnliches wie ein Ferngreifer.

Anschließend kam sie in eine Box. "Wir sind dann ganz weit hinausgefahren zur Stadtgrenze und haben sie dann schließlich im Wald freigelassen", so ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber "Heute".

Laut Robert Riener, Kurator im Haus des Meeres, handelt es sich um eine Äskulapnatter. "Also harmlos", gibt der Experte schließlich Entwarnung.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken
1/291
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Eine Schlange sorgte in Wien-Penzing für Aufregung, als sie in ein Wohngebäude kroch und Anrainer in Panik versetzte
    • Ein besorgter Wiener alarmierte die Polizei und die Feuerwehr, da er das Tier im Stiegenhaus entdeckte und sich um die Sicherheit der Kinder sorgte
    • Die Feuerwehr kümmerte sich schließlich um die Schlange, während die Anwohner unter Schock standen
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema