Schlangenalarm auf WC! Natter im Spülkasten versteckt

In Breitenfurt (NÖ) musste die Feuerwehr ausrücken, weil sich eine Schlange im Spülkasten eines WC versteckt hatte.
In Breitenfurt (NÖ) musste die Feuerwehr ausrücken, weil sich eine Schlange im Spülkasten eines WC versteckt hatte.Freiwillige Feuerwehr Breitenfurt
Erneut sorgte eine Schlange auf dem WC für große Aufregung. Dieses Mal sorgte ein Äskupalnatter in einem Spülkasten für einen Feuerwehreinsatz.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Breitenfurt auf Facebook bekanntgab, wurde sie bereits am Samstag zu einem tierischen Einsatz beordert. Um exakt 13.07 Uhr erfolgte die Alarmierung wegen einer Tierrettung. Laut Alarmierung galt es, eine Schlange, die in einem WC-Spülkasten eingeschlossen war,  zu befreien. 

MEHR LESEN: Python kommt aus dem Klo und beißt Grazer in Penis

Spülung lief permanent

Aufmerksam wurde der Hausbesitzer auf die Schlange, weil die WC-Spülung permanent geflossen sei. Wie die Feuerwehr im entsprechenden Einsatzbericht festhält, wurde die Schlange, bei ihr handelte es sich um eine ausgewachsene Äskulapnatter, nach der Demontage einer Abdeckung händisch befreit. 

Im Anschluss daran wurde das Tier im Wald wieder freigelassen. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. 

MEHR LESEN: Nun auch Schlangenalarm in Wien! Python kroch aus WC

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
Breitenfurt bei WienNiederösterreichSchlangeTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen