Schon 22 Fälle! Cluster in Freikirche wächst weiter

Die Pfingstkirche in Wr. Neustadt.
Die Pfingstkirche in Wr. Neustadt.APA/picturedesk.com/Jäger
Das Corona-Cluster in der Wr. Neustädter "Pfingstkirche Gemeinde Gottes" wächst weiter. Mittlerweile wurden 22 Personen positiv getestet.

Es begann wie berichtet mit vier positiven Tests am Dienstag, am Mittwoch waren es neun und am Donnerstag nun bereits 22. Das Corona-Cluster rund um die Wr. Neustädter Pfingstkirchen wächst rapide an. 

Insgesamt befinden sich derzeit 270 Personen, die mit den zuerst in der Freikirche Infizierten in direktem Kontakt standen, in häuslicher Quarantäne. Alle wurden getestet, noch sind nicht sämtliche Tests ausgewertet, das Cluster könnte also noch weiter wachsen.

130 Infizierte gesamt

Dem bereits zuvor aufgedeckten Freikirchen-Cluster in Oberösterreich sind bereits über 200 Corona-Fälle zugeordnet worden. Seitens der Behörden versucht man nun jenes in Niederösterreich schneller einzudämmen, muss parallel aber auch mit jenem in einem Schlachthof im Bezirk Horn kämpfen

In NÖ stieg die Gesamtzahl der offiziellen Corona-Fälle seit gestern um 27 auf 3.119 an. Somit gibt es aktuell 130 aktiv Infizierte. 105 Menschen starben bislang im Bundesland im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Bisher wurden 131.566 Testungen durchgeführt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account min Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen