"Gesundheit vernachlässigt"

Schulden & Karriere-Aus! Michelle zieht die Reißleine

Michelle hat schon oft über das Ende ihrer Karriere gesprochen. Nun erklärt sie, dass ihre Gesundheit dabei eine wichtige Rolle spielt.

Heute Entertainment
Schulden & Karriere-Aus! Michelle zieht die Reißleine
Michelle veröffentlicht im Juli ihr letztes Album "Flutlicht".
IMAGO/STAR-MEDIA

So ehrlich war Michelle (52) noch nie. In einem "Stern"-Interview spricht die Schlagersängerin überraschend über ihren Rückzug aus dem Musikgeschäft und ihre größten Fehler, die sie heute bereut.

"Ich habe einiges erlebt"

"Ich bin noch nie so gesund gewesen, wie heute", sagt die 52-Jährige im Interview. Sie kennt die Höhen und Tiefen des Showgeschäfts, wie kaum eine andere. Dabei spricht sie vor allem über die dunklen Seiten ihres Lebens, die von Sexismus über häusliche Gewalt bis hin zum Schlaganfall reichen. "Ich habe einiges erlebt", so Michelle.

2003 erlitt sie in den Osterferien überraschend einen Schlaganfall und stand wenige Tage später wieder auf der Bühne. "Ich hatte immer eine Peitsche im Nacken", bedauert sie über den Druck in der Schlagerbranche, unter dem sie stand. Auch für "Let's Dance" 2022 musste sie sich vor und während der Proben schmerzstillende Spritzen verabreichen. Ihr Fazit: "Ich hätte besser auf mich aufpassen müssen. Ich habe meine Gesundheit generell oft vernachlässigt. Ich wollte perfekt sein und funktionieren."

Als das Finanzamt an die Tür klopfte

Im Interview spricht sie auch offen über ihre Steuerschulden. Im Jahr 2023 erhielt die Künstlerin einen Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung. Ganze 160.000 Euro musste sie an das Finanzamt nachzahlen. Das Verfahren sei aber noch nicht abgeschlossen. "Gerade versuchen wir nachzuweisen, dass es nicht mein Verschulden war, dass die Steuern nicht bezahlt wurden", erklärt sie dazu. Seitdem kümmert sie sich wieder selbst um ihre Finanzen: "Nur ich allein habe Zugang zu meinem Konto."

Keine leichte Zeit für die 52-Jährige. Kein Wunder, dass sie bereits mehrfach ihren Rückzug aus der Schlagerszene angedeutet hat. Ihr Album "Flutlicht", das im Juli 2024 erscheinen soll, wird auch ihr Letztes sein. In Zukunft will sie sich ganz auf ihr Privatleben und ihre neue Liebe, den 27-jährigen Schlagersänger Eric Philippi, konzentrieren.

VIP-Bild des Tages

1/157
Gehe zur Galerie
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    instagram/kendalljenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Michelle spricht in einem "Stern"-Interview offen darüber, wie sie im Musikgeschäft unter Druck stand
    • Dabei hat sie ihre Gesundheit vernachlässigte
    • Was zu einem Schlaganfall führte
    • Zudem thematisiert sie ihre Steuerschulden
    • Außerdem kündigt sie an, sich in Zukunft auf ihr Privatleben und ihre neue Liebe zu konzentrieren
    red
    Akt.