Schwan verirrt sich auf Nordbrücke und sorgt für Stau

Tierischer Ausflug auf die Nordbrücke
Tierischer Ausflug auf die NordbrückeLeserreporterin Stephanie
Am Mittwochmorgen verirrte sich ein Schwan auf der Nordbrücke in Floridsdorf. Ein tierlieber Autofahrer versuchte ihn einzufangen.

Autofahrer mussten kurz vor 8 Uhr morgens auf der Nordbrücke in Floridsdorf tierisch aufpassen: Ein Schwan verirrte sich sich dort und spazierte über die Fahrbahn. Ein tierlieber Wiener stieg mit einer Warnweste aus seinem Fahrzeug und versuchte den Vogel in Sicherheit zu bringen. Durch das hohe Verkehrsaufkommen bildete sich auf der Brücke stadteinwärts ein Stau. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFloridsdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen