Schwerer Unfall in Wien – Laxenburger Straße gesperrt

Die Laxenburgerstraße ist momentan gesperrt.
Die Laxenburgerstraße ist momentan gesperrt.Leserreporter
Auf der Laxenburger Straße ereignete sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw wurde aufs Dach geschleudert. 

Am Freitagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten. Eine Autolenkerin fuhr nach Angaben eines Sprechers der Wiener Feuerwehr auf den Pkw vor ihr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Wagen auf das Dach gedreht und gegen drei weitere, parkende Autos geschleudert. Der Kühler des Unfall-Autos dürfte begonnen haben zu dampfen, ein Passant versuchte, mit einem Pulverlöscher einzugreifen. Die Wiener Feuerwehr war vor Ort, allerdings gab es keinen Brand zu löschen. 

Ein Teil der Laxenburger Straße musste gesperrt werden, es kam zu Staus und zähem Verkehr. Autofahrer wurden auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigelotst. Ersten Informationen zufolge wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. Die Lenkerin des Pkws hatte weniger Glück, sie wurde der Wiener Berufsrettung mit Prellungen und Abschürfungen übergeben und ins Spital gebracht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienFavoritenLeserreporterUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen