Seltener Anblick! Rapid liegt in Tabelle auf Platz 1

Erfreulich für Rapid: Die zwischenzeitliche Europa-League-Tabelle in Gruppe G
Erfreulich für Rapid: Die zwischenzeitliche Europa-League-Tabelle in Gruppe GBild: Screenshot
Darauf haben die Rapid-Fans lange gewartet! Rapid liegt in einer Tabelle auf Platz eins. Das Vergnügen ist für die Grün-Weißen aber nur von kurzer Dauer.
Verlieren verboten – das war das Motto für Rapid im Europa-League-Gastspiel bei Spartak Moskau. Tatsächlich überraschten die Hütteldorfer mit einem 2:1-Sieg. Das bringt eine im Herbst selten gesehene Situation, konkret gab es das nur nach der ersten Bundesliga-Runde und dem Europa-League-Auftakt: Rapid ist Tabellenführer – wenn auch nur kurz.

Der Blick auf die Europa-League-Tabelle freut die Fans der Grün-Weißen. Rapid lacht mit sieben Punkten von der Spitze, dahinter folgen Villarreal, Spartak Moskau und die Glasgow Rangers. Freilich, dieser Anblick ist den Fans nur kurz vergönnt, denn die Rangers und Villarreal bestreiten erst zwei Stunden später ihr fünftes Gruppenspiel.

Was dennoch positiv stimmt: Rapid ist weiter voll im Rennen um den Einzug in die K.o.-Runde. Am 13. Dezember fällt im Heimspiel gegen die Glasgow Rangers die Entscheidung über den Aufstieg. Villarreal hat im Parallelspiel Spartak zu Gast. (heute.at)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MoskauNewsSportFußballEuropa LeagueFC Red Bull Salzburg

CommentCreated with Sketch.Kommentieren