Semino Rossi: Der Schlagerstar ist auf Entzug

Schlagerstar Semino Rossi ist auf Entzug - er verzichtet auf ungesundes Essen.
Schlagerstar Semino Rossi ist auf Entzug - er verzichtet auf ungesundes Essen.(Bild: kein Anbieter/imago stock & people)
Um von ein paar Corona-Kilos loszukommen, hat sich der Schlagerstar freiwillig in den Entzug begeben. 

Rank und schlank präsentierte sich der Wahl-Tiroler mit argentinischen Wurzeln vergangenes Wochenende bei Florian Silbereisens "Schlagerchallenge". Kein Wunder, Semino Rossi hat seinen Corona-Kilos den Kampf angesagt - und sich freiwillig in den Entzug begeben.

"Ich versuche überwiegend Gesundes zu essen. Salat, Obst und Speisen mit wenig Kohlenhydraten", erklärt der 59-Jährige "Schlager.de" seinen abgespeckten Speiseplan.

Im Intervall geht's den Kilos an den Kragen

Stolze zwölf Kilo hat der Musiker mittels Intervall-Fasten bereits abgenommen. Bei der 16:8-Diät lässt man entweder die Früh- oder Spätmahlzeit ausfallen, sodass man 16 Stunden am Stück auf Nahrung verzichtet. Sollte Semino noch drei Kilo schmelzen lassen, dann hat er sein Ziel erreicht.

HIER >> Polizei ermittelt in Causa Semino Rossi wegen Betrugs

"Die erste Woche war sehr schwer, weil der Körper hat andere Gewohnheiten. Aber mit der Zeit normalisiert sich das ein bisschen und man verliert langsam den Hunger. Ich kann es nur empfehlen. Ich habe viel Wasser getrunken und mich sehr gesund ernährt", erzählt er "Meine Schlagerwelt". 

Noch ein weiterer Gesangskollege hat in den letzten Monaten kräftig abgespeckt: Ben Zucker. Doch der 38-Jährige scheint es damit ein wenig übertrieben zu haben, meint zumindest seine Mutter. Mehr dazu ...

HIER >> Mutter von Schlagerstar klagt: "Ben, das reicht jetzt"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Semino RossiGesundheitFitnessSchlagerTirolBen ZuckerFastenzeit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen