Seniorin (80) stirbt bei Wohnungsbrand in Linz

Bei dem Brand kam für eine 80-Jährige jede Hilfe zu spät.
Bei dem Brand kam für eine 80-Jährige jede Hilfe zu spät.BF Linz
Bei einem Wohnungsbrand in Linz-Urfahr kam eine Pensionistin (80) ums Leben. Die Brandgruppe des LKA hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 9.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte am Mittwoch zu einem Wohnungsbrand in der Keplerstraße in Linz-Urfahr gerufen. Dort angekommen, wurden die Polizisten von der Schwester (78) der 80-jährigen Wohnungsinhaberin vor der betroffenen Wohnung bereits erwartet.

Mit ihrem Schlüssel sperrte sie die Türe auf und verschaffte den Beamten Zutritt. Gleich nach dem Eintreten fanden sie die Seniorin auf dem Boden liegend vor. Die Polizisten brachten die Frau ins Freie, wo sich die Feuerwehrmänner weiter um sie kümmerten.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche konnte vom unmittelbar danach eintreffenden Notarzt nur noch der Tod festgestellt werden. 

Die genaue Brandursache sowie die Höhe des Schadens sind derzeit noch nicht bekannt. Die Brandgruppe des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen aufgenommen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
FeuerLinzBrandFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen