Ski-Klassiker in Wengen wegen Corona vor Absage

Keine Ski-Rennen heuer in Wengen?
Keine Ski-Rennen heuer in Wengen?Picturedesk
Der Schweizer Ski-Klassiker in Wengen findet heuer wohl nicht statt. Grund: zu hohe Coronazahlen im Schweizer Bergdorf.

Die für das kommende Wochenende geplanten Lauberhornrennen in Wengen finden nun scheinbar doch nicht statt. Von Freitag bis Sonntag sind zwei Abfahrten und ein Slalom geplant.

Hohe Corona-Zahlen

Grund dafür sind die hohen Corona-Zahlen im Schweizer Bergdorf. Zuletzt waren viele britische Touristen in Wengen auf Urlaub, es wurden auch Fälle des mutierten Virus im Bergdorf nachgewiesen. Bei 1.100 Einwohnern wurden 51 Einheimische und Touristen positiv getestet.

Erst am Sonntag gab die FIS für die Rennen Grünes Licht, am Montag wurde aber zurückgerudert. Die Ski-Teams wurden von der FIS aufgefordert, die Anreise zu stoppen. 

Die Task Force der FIS kündigte an, die Situation zu prüfen. Vonseiten des Schweizer Skiverbandes hieß es am Montagvormittag auf Twitter: "Die Lauberhornrennen sind nicht abgesagt." Die Covid-19-Situation werde laufend analysiert, eine Entscheidung am Nachmittag getroffen und auch mitgeteilt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mh TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖSVFisWengen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen