Ski-Star Shiffrin trauert um ihre geliebte Katze

Mikaela Shiffrin und ihre Katze.
Mikaela Shiffrin und ihre Katze.Instagram
Ski-Superstar Mikaela Shiffrin teilt die traurige Nachricht vom Tod ihrer Katze mit ihren Fans. Die Anteilnahme ist groß.

"Gute Nacht, süßes kleines Baby Girl", schreibt Mikaela Shiffrin und fügt das Emoji eines gebrochenen Herzens an. Die 25-Jährige teilt acht Fotos von ihrem Haustier, von dem sie sich leider verabschieden muss.

Die Ski-Queen trauert um ihre geliebte Samtpfote. 

Zahlreiche Fans versuchen sie in ihrer Trauer zu unterstützen. Sie teilen der US-Amerikaner in den Kommentaren ihr tiefes Mitgefühl mit, viele erzählen von eigenen Verlusten ihrer Haustieren.

Shiffrin trifft der Tod ihrer Katze in einer besonders schweren Zeit. Vor nicht einmal einem Jahr verlor die Ausnahmeathletin ihren Vater Jeff, der nach einem Haushaltsunfall überraschend verstarb. Sie brach die Saison vorzeitig ab und ließ ihre Fans offenherzig an ihrem Trauerprozess teilhaben, teilte ihre Gefühle über ihre Social-Media-Accounts mit.

Ihr erster Sieg seit der Rückkehr rührte sie Mitte Dezember in Courchevel zu Tränen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
SkiMikaela Shiffrin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen