So verbringen Sie einen Wellness-Tag in Wien

Großstadt und Berufsalltag können hektisch sein. Aber man kann sich seine Ruhe und Entspannungsmomente auch in die Heimatstadt holen.
In der Hektik der modernen Welt sind Entschleunigung und Entspannungsmomente die größten Erfolge, die man sich bewusst in den Alltag integrieren kann. Nur so garantiert man dauerhaft gesund, glücklich und funktionsfähig zu sein. Für viele würde jedoch ein Wochenendausflug zu Entspannungsräumen den Stressfaktor noch erhöhen. Deswegen ist es wichtig sich auch am eigenen Wohnort gezielt Aktivitäten zu suchen, die das ersetzen.

Die Natur in die Stadt holen

Es gibt keinen Denker und Dichter, der nicht dafür bekannt war, gerne spazieren gegangen zu sein. Spaziergänge entspannen die Seele und lassen den Geist (zu den Schönheiten der Umgebung) schweifen. Um die Donau herum erschließt sich zur Frühlingszeit einer der schönsten Lebensräume Wiens. Hier hat man die Möglichkeit am Ufer zu entspannen, während man im Grünen auf Bankflächen verweilt, die zwischen Bäumen direkt ans Wasser anschließen. Für mehr Gesellschaft muss man nicht weit gehen. Lokale und Open-Air-Veranstaltungen locken Touristen und Bewohner zum täglichen Flanieren.

Luxuriöse Wellness-Momente im SO/Vienna

Warum in ein Wellness-Hotel in die Ferne reisen, wenn man in der eigenen Stadt auch tolle Optionen hat! Und direkt am Donaukanal findet sich eine ideale Erholungs-Oase. Vor kurzem testete ich den Spa-Bereich des "SO/Vienna", wo man aus einem vielseitigen Sortiment von Behandlungen (Gesichtsbehandlungen, Entspannungsmassagen, Körperpeelings uvm.) wählen kann. Mit einem Tagespass gelangt man in die Entspannungszone. Die Menükarte, die sich tatsächlich wie eine Gourmet-Speisekarte in Vorspeise, Hauptspeise und Dessert einteilt, ist onlineeinsehbar. Es ist auch möglich spontaner zu buchen und dennoch eine Reservierung zu erhalten. Der Wellness-Bereich des Hotels bietet eine Sauna, einen Außenbereich, einen Jacuzzi und genügend Liegeflächen. Ich entschloss mich für eine klassische, orientalische Massage und genoss diese mit entspannender Hintergrundmusik, einem Konzert sich abwechselnder Geruchsexplosionen der ätherischen Öle und der durch bodentiefe Fenster unverstellten Aussicht auf den durch die Abenddämmerung beleuchteten Donaukanal und Innenstadt. Fazit: Man fühlt sich dort gut aufgehoben, nach der Massage wie neu geboren und wird von den Beauty-Experten gut beraten, die auf individuelle Bedürfnisse (in meinem Fall ein verspannter Rücken und Hauttrockenheit) eingehen.

Dort finden zudem regelmäßig - jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 19 und 23 Uhr - Late-Night-Spa-Events statt, bei denen sich der Wellnessbereich von seiner strahlendsten Seite zeigt. Smooties, gesunde Lifestyle-Drinks, Fitness Snacks und DJ-Beats schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Zuhause als Wellness-Oase

Wie hierbereits angemerkt, kann man viel mit seinem Zuhause machen. Man braucht dafür kein großes Budget und hat keinen hohen Aufwand.

(GA)

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyEntspannungWellness

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren