So viel "Promi" steckt wirklich in der Dschungelshow

Zoe Saip zieht als eine der ersten Promis in die "Dschungelshow" und hat schon nach ihrem ersten Einsatz genug von den Ekel-Prüfungen.
Zoe Saipzieht als eine der ersten Promis in die "Dschungelshow" und hat schon nach ihrem ersten Einsatz genug von den Ekel-Prüfungen.
TVNOW
Zwölf Promis kämpfen ab heute in der RTL-Dschungelshow um das "Goldene Ticket". Höchste Zeit, vor dem Start sein Trash-TV-Wissen aufzufrischen.

Nichts wird im deutschen Trash-TV-Universum so geheim gehalten wie die Namen der Dschungel-Promis. Spekulationen darüber, wer in diesem Jahr in der neu konzipierten RTL-"Dschungelshow" um das "Goldene Ticket" kämpft, gab es im Vorfeld genügend. Am Ende fiel die Wahl aber dann doch auf eine Reihe von Promis, die selbst ein erfahrener Reality-TV-Fan nicht mehr ganz am Schirm hatte.

Doppelte Austro-Power im Dschungel

Auffällig ist aber, dass mit der ehemaligen DSDS-Kandidatin Lydia Kelovitz (30) und GNTM-Zicke Zoe Saip (21) gleich zwei Österreich-Exporte in den Kampf werfen. Während man auf den Auftritt von Amazone Lydia noch warten muss, muss sich Zoe gleich als Mitglied des ersten "Dschungel-Trios" einer Ekel-Prüfung stellen.

>> Das exklusive "Heute"-Interview mit LYDIA gibt's HIER <<

Ihr Mitcamper Mike Heiter (28) ist durch seine frühere Teilnahme an "Love Island" nicht nur Reality-TV-erprobt, sondern war auch mit der temperamentvollen Ex-Camperin Elena Miras (28) zusammen. Der dritte im Bunde ist für die ersten Tage Schauspieler Frank Fussbroich (52), den man höchstens noch aus einer längst vergangenen WDR-Serie kennen könnte.

Wiedersehen mit "Bachelor"

Mit der Teilnahme von Oliver Sanne (34) und Filip Pavlovic(28) kommen auch Fans des "Bachelor"-Universums in diesem Jahr nicht zu kurz. Während Sanne 2015 seine Rosen verteilte, hoffte Pavlovic 2018 vergebens, das Herz der "Bachelorette" zu erobern. Auch sein Ausflug ins "Bachelor in Paradise"-Format brachte keinen Erfolg. Beiden Herren könnte Christina Dimitriou (29) gefährlich werden, denn sie verdrehte den Männern schon bei "Temptation Island" und bei "Ex on the Beach" den Kopf.

>> Alle DSCHUNGELSHOW-Promis im Überblick <<

Verstoßene Prinzessin & Partyluder

Brenzlig könnte es auch zwischen den "Prince Charming"-Veteranen Lars Tönsfeuerborn (31) und Sam Dylan (29) werden. Während sich Lars erst vor kurzem von seinem Traumprinzen getrennt hat, ist für Sam klar, dass ihre Beziehung sowieso nur gespielt war. Die verstoßene Adelstochter Xenia Prinzessin von Sachsen (34), das selbst ernannte Partyluder Djamila Rowe (53) und die Sexkomödien-Darstellerin Bea Fiedler (63) machen die Dschungel-Truppe komplett.

Xenia könnte einigen noch als ehemalige "Sommerhaus"-Bewohnerin in Erinnerung geblieben sein, bei Bea und Djamila sucht man hingegen nach der letzten Brise Prominenz. Trash-Nachhilfe gibt es vom Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42), die sich Allstars aus allen vergangenen Staffeln zum Lästern ins TV-Studio geladen haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RTL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen