So viele Corona-Kranke gibt es aktuell in Österreich

Menschen auf der Mariahilferstraße in Wien.
Menschen auf der Mariahilferstraße in Wien.picturedesk.com/ Symbolbild
Die Zahl der Infizierten ist in den letzten 24 Stunden erneut gestiegen. 95 Personen werden im Spital behandelt, 16 davon auf der Intensivstation.

Insgesamt sind bisher 20.550 Menschen in Österreich positiv auf das Coronavirus getestet worden. 853.169 Corona-Tests wurden bisher durchgeführt. Laut dem amtlichen Covid-19-Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit (Stand 19.00 Uhr) 1.599 aktive Fälle im Land. Das sind um rund 50 mehr als am Vortag.

Laut dem Bundesministerium für Inneres teilen sich die Neuinfektionen auf die Bundesländer wie folgt auf: Wien 27, Vorarlberg 0, Tirol 1, Steiermark 2, Salzburg 8, Oberösterreich 30, Niederösterreich 16, Kärnten -1 (Datenkorrektur) und Burgenland 3.

So sieht es in den Bundesländern aus

Die meisten Corona-Kranken gibt es dabei weiterhin in Wien, in der Bundeshauptstadt leiden derzeit 554 Menschen an dem Virus. Danach folgen Oberösterreich mit 480 und Niederösterreich mit 262 Infizierten. Auch in der Steiermark ist die Zahl der aktiven Kranken dreistellig, hier sind es 110 bestätigte Fälle.

Die Aufteilung der übrigen fünf Bundesländer sieht folgendermaßen aus: Burgenland 27, Kärnten 10, Salzburg 79, Tirol 52 und Vorarlberg 25.

713 Personen sind bisher an den Folgen des Virus verstorben und 18.246 sind wieder genesen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen