Solo-Joker Gewinner hatte unfassbares Glück

Lotto-Kugeln
Lotto-Kugelnpicturedesk.com (Symbolbild)
Ein Niederösterreicher holte sich den Doppeljackpot mit 2,8 Millionen Euro! Doch auch ein Tiroler hatte beim Joker das Glück auf seiner Seite. 

Einem Spielteilnehmer aus Niederösterreich glückte es als einzigem, den Lotto Doppeljackpot zu knacken, und mit diesem Solo-Sechser gewann er mehr als 2,8 Millionen Euro. Der Weinviertler kam dabei mit dem sechsten von sechs gespielten Quicktipps zum Erfolg.

Vier Gewinner gab es beim Fünfer mit Zusatzzahl. Ein Niederösterreicher, ein Salzburger und ein Steirer kamen dabei jeweils per Quicktipp zum Erfolg und damit zu je rund 38.600 Euro. Ein Burgenländer konnte mit dem System 0/07 seinen Gewinn auf insgesamt mehr als 41.000 Euro erhöhen.

LottoPlus

Bei LottoPlus gab es am Wochenende keinen Sechser, womit die 69 Gewinner eines Fünfers jeweils rund 6.300 Euro gewannen. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um rund 150.000 Euro.

Joker

Ein besonderes Glückskind scheint der Gewinner des Jokers aus Tirol zu sein. Den 250.000 Euro schweren Solo-Joker holte er sich in der siebenten von zehn Runden, in denen sein Lottoschein mitspielt.

Und dabei verzeichnete er in allen bisherigen sechs Runden ebenfalls zumindest einen Lotto- bzw. LottoPlus-Gewinn. Die Gewinne reichten von der Zusatzzahl allein über Dreier und Vierer bis hin zu einem LottoPlus Fünfer. Und seine Quittung spielt noch drei Runden lang mit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichNiederösterreichTirolLottoLottogewinn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen